aus dem Qur’an

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

Quran

Allah hat ja die Worte derjenigen gehört, die sagten: “Allah ist gewiss arm, und wir sind reich.” Wir werden aufschreiben, was sie sagten, und dass sie die Propheten zu Unrecht töteten; und Wir werden zu ihnen sagen “Kostet die Strafe des Brennens! (181) Dies (geschieht) wegen dessen, was eure Hände vorausgeschickt haben, und deshalb, weil Allah keiner ist, der den Menschen Unrecht zufügt.” (182)

[Sura Ala-Imran]

One comment on «aus dem Qur’an»

  1. Unser Herr, wir glauben an das, was Du herabgesandt hast, und wir folgen dem Gesandten. Unser Herr, vergib uns unsere Schuld und unsere MaЯlosigkeit in unserem Anliegen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. *
You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>