Scha’baan

Schaaban

  • Der Monat Scha’baan ist der 8. Monat im islamischen Kalender unmittelbar vor dem Monat Ramadan.
  • Nach der Sunna soll man so viele Tage wie möglich freiwillig fasten. Der Prophet salla.gif fastete nur im Ramadan komplett und im Monat Scha’baan mehr als in irgendeinem anderen Monat.

- Usama Ibn Zaid fragte den Propheten:

„Warum fastest du viel im Scha’baan, mehr als in anderen Monaten?“ Der Prophet salla.gif antwortete, dass die Leute den Monat Scha’baan verkennen. Die Taten der Menschen werden Allah gezeigt, und der Prophet wollte, dass seine Taten gezeigt werden, während er fastet.

  • Man darf nicht den ganzen Monat komplett fasten.

- Aischa radiya.gif berichtete:

Der Prophet hat (außer im Ramadan) in keinem anderen Monat soviel gefastet als im Scha’baan. Er pflegte oft im Scha’baan zu fasten. Der Gesandte Allahs sagte: »Nehmet euch vor, (gute) Taten zu verrichten, die ihr verkraften könnt; denn Allah wird nie aufhören, euch dafür den Lohn zu geben, bis ihr selbst diese aufgegeben habt.« Und der Prophet liebte solche Gebete am meisten, die dauerhaft verrichtet werden können, auch dann, wenn es nur wenige sind! Und wenn er ein Gebet* einmal verrichtete, so verrichtete er es auch regelmäßig. (Buchari:569)

*Damit ist das freiwillige Gebet gemeint.

  • Manche Leute fasten in der Mitte des Monats Scha’baan und schlafen nicht in dieser Nacht und beten, doch das ist nicht nach der Sunna aber doch ist gültig.