Allahs 99 schönste Namen

Namen-Allahs

Allahtaala.gif hat die vorzüglichsten Eigenschaften

Allah – es ist kein Gott außer Ihm. Ihm kommen die Schönsten Namen zu. (Sura 20:8)

Allahs sind die Schönsten Namen; so ruft Ihn mit ihnen an. Und haltet euch von denen fern, die hinsichtlich Seiner Namen eine abwegige Haltung einnehmen. Ihnen wird das vergolten werden, was sie getan haben. (Sura 7:180)

- Abu Huraira radiya.gif berichtete, dass der Prophet Muhammad salla.gif sagte:
Wahrlich, Allah hat 99 Namen. Wer sie erfasst, geht ins Paradies!
  • Allahstaala.gif Namen sind absolut und hundertprozentig in ihrer Bedeutung.
  • Manche Namen beschreiben Schönheit – wie der Friede, der Allgütige und der Verleiher von Sicherheit, andere beschreiben Macht – wie der Allmächtige, der Starke und der Große.
  • Allahstaala.gif Namen sind nicht nur 99, sondern viel mehr. Die folgenden aufgelisteten Namen sind lediglich eine verbreitete Auswahl.

الله

الرحمن

الرحيم

الملك

القدوس

1. ALLAH

2. AR-RAHMAAN 3. AR-RAHIEM 4. AL-MALIK 5. AL-QUDDUUS

Gott

der Erbarmer der Barmherzige der König der Einzelheilige

السلام

المؤمن

المهيمن

العزيز

الجبار

6. AS-SALAAM

7. AL-MU’MIN 8. AL-MUHAYMIN 9. AL-´AZIEZ 10. AL-JABBAAR
der Friede und der Makellose der die Sicherheit Verleihende der unbeschränkt Bestimmende der Allmächtige der Unterwerfende

المتكبر

الخالق

البارئ

المصور

الغفار

11. AL-MUTAKABIR

12. AL-CHAALIQ 13. AL-BAARI’ 14.AL-MUSAWWIR 15. AL-GHAFFAAR
der Hocherhabene der Schöpfer der Gestalter der Bildner der stets Verzeihende

القهار

الوهاب

الرزاق

الفتاح

العليم

16. AL-QAHHAAR 17. AL-WAHHAAB 18. AR-RAZZAAQ 19. AL-FATTAAH 20. AL-´ALIEM
der Allbezwingende der Gabenverleihende ohne Maß der stets Versorgende der Öffnende und den Sieg Verleihende der Allwissende

القابض

الباسط

الخافض

الرافع

المعز

21. AL-QAABID 22. AL-BAASIT 23. AL-CHAAFID 24. AR-RAAFI´ 25. AL-MU´IZZ
der Zupackende und Zusammenziehende der Ausbreitende der Erniedrigende der Emporhebende der Machtverleihende

المذل

السمي

البصير

الحكم

العدل

26. AL-MUDHILL

27. AS-SAMIE´ 28. AL-BASIER 29. AL-HAKAM 30. AL-´ADL
der Demütigende der Allhörende der Allsehende der höchste Richter der absolut Gerechte

اللطيف

الخبير

الحليم

العظيم

الغفور

31. AL-LATIEF 32. AL-CHABIER 33. AL-HALIEM 34. AL-AZHIEM 35. AL-GHAFUUR
der Freundliche der allumfassende Kenner der Sanfte, der Nachsichtige der einzigartig Herrliche der stets Vergebende

الشكور

العلي

الكبير

الحفيظ

المقيت

36.ASCH-SCHAKUUR 37. AL-´ALIYY 38. AL-KABIER 39. AL-HAFIEZH 40. AL-MUQIET
der sich dankbar Erzeigende der Allerhöchste der Allergrößte der Bewahrende der alles Versorgende

الحسيب

الجليل

الكريم

الرقيب

المجيب

41. AL-HASIEB

42. AL-JALIEL 43. AL-KARIEM 44. AR-RAQIEB 45. AL-MUJIEB
der Rechnende der Majestätische der Edle, Großmütige der wachende Beobachter der Erhörende des Gebets

الواسع

الحكيم

الودود

المجيد

الباعث

46. AL-WAASI´

47. AL-HAKIEM 48. AL-WADUUD 49. AL-MAJIED 50. AL-BAA´ITH
der alles Umfassende der Allweise der sich liebevoll Zuwendende der Ruhmreiche der Erwecker der Toten

الشهيد

الحق

الوكيل

القوي

المتين

51. ASCH-SCHAHIED 52. AL-HAQQ 53. AL-WAKIEL 54. AL-QAWIYY 55. AL-MATIEN
der stets Gegenwärtige die Wahrheit der Sachverwalter der Starke, Kraftvolle der zuverlässig Standhafte

الولي

الحميد

المحصي

المبدئ

المعيد

56. AL-WALIYY 57. AL-HAMIED 58. AL-MUHSIE 59. AL-MUBDI’ 60. AL-MU’IED
der Beschützer der Lobenswerte, Preiswürdige der alles Aufzeichnende der Urheber aller Schöpfung der die Schöpfung Zurückbringende

المحيي

المميت

الحي

القيوم

الواجد

61. AL-MUHYIE 62. AL-MUMIET 63. AL-HAYY 64. AL-QAYYUUM 65. AL-WAAJID
der das Leben Schenkende der das Sterben Bestimmende der Ewiglebende der in Sich Selbst Seiende, der Einzigerhaltende der das Sein Bringende

الماجد

الواحد

الصمد

القادر

المقتدر

66. AL-MAAJID 67. AL-WAAHID 68. AS-SAMAD 69. AL-QAADIR 70. AL-MUQTADIR
der Glorreiche der Einzige der Ewige, von Dem alles abhängt der Seine Bestimmung Durchsetzende der absolut Fähige

المقدم

المؤخر

الأول

الآخر

الظاهر

71. AL-MUQADDIM 72. AL-MU’ACHCHIR 73. AL-AWWAL 74. AL-AACHIR 75. AZH-ZHAAHIR
der Vorwärtsbringende der Aufhaltende der Erste der Letzte der Offenbare

الباطن

الوالي

المتعالي

البر

التواب

76. AL-BAATIN 77. AL-WAALIE 78. AL-MUTA´ALIE 79. AL-BARR 80. AT-TAWWAAB
der Verborgene der Alleinregierende der Besitzer aller Tugenden der Wohltätige der die Reue Annehmende

المنتقم

العفو

الرؤوف

مالك الملك

ذو الجلال والإكرام

81. AL-MUNTAQIM 82. AL-´AFUW 83. AR-RA’UUF 84. MAALIK-UL-MULK 85. DHUL- JALALI-WAL- IKRAAM
der Rächer der stets Begnadigende der Mitleidige der Besitzer aller Reichtümer der Besitzer aller Majestät und Ehre

المقسط

الجامع

الغني

المغني

المانع

86. AL-MUQSIT 87. AL-JAAMI´ 88. AL-GHANIYY 89. AL-MUGHNIE 90. AL-MAANI´
der unbefangen Richtende der Zusammen-bringende der Sich Selbst Genügende der den Reichtum Verleihende der das Gute und das Schlechte Zurückhaltende

الضار

النافع

النور

الهادي

البديع

91. AD-DAARR 92. AN-NAAFI´ 93. AN-NUUR 94. AL-HAADIE 95. AL-BADIE´

der Schädigende

der Förderer des Nützlichen

das Licht

der Wegweisende des Rechten

الباقي

الوارث

الرشيد

الصبور

96. AL-BAAQIE 97. AL-WAARITH 98. AR-RASCHIED 99. AS-SABUUR

der Ewigbleibende

der Alleinerbe

der Verleiher der Rechtschaffenheit

der Geduldige

 

die Bedeutungen

Allah:
bedeutet eigentlich der einzige zu Recht Angebetete und Verehrte, der allein und unvergleichlich ist. Niemand darf diesen Namen tragen.
Ar-Rahmaan:
der Allerbarmer, der erbarmt sich der Gläubigen und Ungläubigen und aller Geschöpfe im Diesseits.
Ar-Rahiem:
der Seinen Dienern Barmherzigkeit Erweisende.
Al-Malik:
der Herrscher und König; niemand außer ihm hat die Eigenschaft der absoluten Herrschaft, und deswegen sind alle Menschen vor Ihm gleich. Alle Geschöpfe sind seine Diener, und niemand darf einem anderen dienen. Er herrscht über alle Welten nach seinem Willen
Al-Qudduus:

der Heilige, der Einzigheilige, und nur Ihm gehört alle Lobpreisung.

As-Salaam:

 

er selbst ist der Friede, und er ist der Verleiher des Friedens; sich Ihm zu unterwerfen, bedeutet inneren Frieden zu finden, und nur die Gesellschaft oder Gemeinschaft, die seine Anordnungen befolgt, findet wirklichen Frieden. Auch der oft erwähnte Weltfrieden kann nur dann erreicht werden, wenn alle Menschen Gott als solchen anerkennen und seine Gesetzt befolgen.

Al-Mu’min:

 

der Verleiher der Sicherheit, und er verleiht sie denjenigen, die Seine Herrschaft anerkennen und Seinen Gesetzen folgen.

Al-Muhaymin:

 

der Beherrscher, der das ganze Universum unter Seiner Kontrolle hält. Er ist der Beschützer und der Bewacher. Nur bei Ihm findet der Mensch wirklichen Schutz.

Al-’Aziez: der Allmächtige; alle Macht geht von Ihm aus, und ohne Sein Wollen hätte nichts und niemand Macht.

Al-Jabbaar: der Unterwerfer, der alles nach Seinem Willen unterwerfen kann und der am jüngsten Tag alles unterwerfen wird.

Al-Mutakabbir: der Stolze, der auf sein Werk mit Recht stolz sein kann, denn Sein Werk und Er selbst ist vollkommen.

Al-Chaaliq: der Schöpfer – Allah erschafft seine Geschöpfe aus dem Nichts und ohne Vorbereitung. Alles, was auf Erden geschaffen wird, braucht Material, Planung und Talent. Er hat alles, was wir sehen und was wir nicht sehen durch die einfache Formel “sei” geschaffen.

Al-Baari’: der Erschaffer, der alles aus dem Nichts erschuf.

Al-Musawwir: der Erschaffer, der jedem Ding seine Form und Gestalt gibt.

Al-Ghaffaar: der große Verzeiher, der demjenigen, der sich versündigt hat und sich dann wieder Gott zuwendet, sofort vergibt, wenn dessen Reue echt ist.

Al-Qahhaar: der Alles-Bezwinger; niemand kann sich Seinem Willen widersetzen.

Al-Wahhaab: der Verleiher und Geber, der seine Gaben an die Menschen verteilt, damit diese sie gemäß den Gesetzen Gottes zur Erreichung des Wohls der Menschheit benutzen.

Ar-Razzaaq: der Versorger, der die Dinge nicht nur geschaffen hat, sondern sie auch weiter unterhält. Er versorgt in Seiner Güte sowohl die, die an ihn glauben, als auch die, die nicht an ihn glauben.

Al-Fattaah: der Öffner der Türen zum Wissen und zum Erfolg in dieser und in der nächsten Welt.

Al-’Aliem: der Allwissende, dem nicht die kleinste Tat, noch das leiseste Wort, noch der flüchtigste Gedanke entgeht.

Al-Qaabid: der die Gaben nach Seinem Ermessen zurückhält. Allah schmälert – nach seiner Weisheit und seinem Wissen, zum Nutzen oder Strafen (Al-Qabid muss mit Al-Baßit zusammen gesagt werden).

Al-Baasit: der diese Gaben aber auch ausreichend und großzügig gewährt. Allah mehrt – nach seiner Weisheit und seinem Wissen, zum Nutzen oder zum Prüfen.

Al-Chafid: der Erniedriger der Hochmütigen und zu Unrecht Stolzen. (Al-Chaafid muss mit Ar-Raafie zusammen gesagt werden)

Ar-Raafi’: der Erhörer der Demütigen und Bescheidenen.

Al-Mu’izz: der Verleiher der Ehre, denn wirkliche Ehre kommt weder von Geld, noch von etwas anderem, nur Gott allein kann einem Menschen wirkliche Ehre verleihen.

Al-Mudhill:

 

der Demütiger der Unterdrücker ihrer Mitmenschen und derjenigen, die sich anmaßen, mehr sein zu wollen als nur Diener Gottes. (Al-Muis muss mit Al-Muzill zusammen gesagt werden)

As-Samie’: der Allhörende, Allah hört die Schritte der Ameise auf einem Stein (nach Aussage des Propheten salla.gif)

Al-Basier: der Allsehende – weder Dunkelheit, noch Ferne oder festes Material etc. beeinträchtigen sein Sehvermögen.

Al-Hakam: der weise Richter. Er bringt das Recht entweder im Diesseits durch das Schicksal oder im Jenseits

Al-’Adl: der Gerechte, der jeden Menschen mit absoluter Gerechtigkeit richten wird.

Al-Latief: der das Feinste in allen Dimensionen erfaßt, der Feinfühlige, der Gütige.

Al-Chabier: der Kundige, der um die kleinsten Rechnungen des Herzens Wissende.

Al-Haliem: der Nachsichtige für all diejenigen, die in ihrer Schwäche sündigen, sich dann aber wieder Gott zuwenden.

Al-Azhiem: der Erhabene, nichts ist erhabener als Er, und Seine Zufriedenheit zu erlangen, ist das höchste Ziel eines jeden Muslims.

Al-Ghafuur: der stets Verzeihende.

Asch-Schakuur: der Dankbare, der seinem Diener auch für die kleinste Tat große Belohnung zukommen lässt.

Al-Aliyy:

 

der Hohe.

Al-Kabier: der unvergleichlich Große.

Al-Hafiezh: der Erhalter, der die Taten seiner Diener bis zur Rechenschaft am jüngsten Tag erhält. Er ist der Beschützer, ohne den es keinen Schutz gibt und vor dem niemand beschützen kann.

Al-Muqiet: der alle Ernährende.

Al- Hasieb:

 

der genau Berechnende

Al-Jaliel:

 

der Majestätische.

Al-Kariem:

 

der Ehrenvolle, der Großzügige, der die Menschen am jüngsten Tag für begrenzte gute Taten mit unbegrenztem Guten belohnen wird.

Al-Raqieb: der Wachsame, dem nichts entgeht.

Al-Mujieb: der Erhörer der Gebete.

Al-Waasi’:

 

der mit seiner Wohltätigkeit und Seinem Wissen alles Umfassende.

Al-Hakiem: der Allweise, dessen Entscheidung immer zum besten Seiner Diener ist, auch wenn sie es oft nicht verstehen.

Al-Waduud: der Liebevolle, der alles mit seiner Liebe Umfassende.

Al-Majied: der Glorreiche.

Al-Baa’ith: der die Menschen am jüngsten Tag wieder zum Leben erwecken wird.

Asch-Schahied: der Zeuge, der niemals abwesend ist.

Al-Haqq: der Wahrhaftige, der die Wahrheit, die absolute Wahrheit darstellt.

Al-Wakiel: der Vertrauenswürdige, auf den man vertrauen und sich in jeder Situation verlassen kann.

Al-Qawiyy: der Mächtige.

Al-Matien: der Starke in der Hilfe und der Bestrafung.

Al-Waliyy: der einzige und absolute Herrscher. Vor ihm muss der Mensch über all sein Tun und Lassen Rechenschaft ablegen.

Al-Hamied: der Preiswürdige, dem aller Dank gehört.

Al-Muhsie: der alles Aufzeichnende.

Al-Mubdi’:

 

der Urheber alles Geschaffenen aus dem Nichts.

Al-Mu’ied: der alles wieder zum Leben erwecken wird.

Al-Muhyie: der Lebensspendende.

Al-Mumiet:

 

der, in dessen Hand der Tod ist.

Al-Hayy:

 

der aus sich selbst Lebende.

Al-Qayyuum: der, ohne dessen Hilfe nichts bestehen kann, für Seine Existenz ist er jedoch auf nichts angewiesen.

Al-Waajid:

 

der Former, der allen Dingen ihr Sein verliehen hat.

Al-Maajid:

 

der Ruhmvolle.

Al-Wahid:

 

der Eine, der niemanden neben sich hat.

As-Samad:

 

der von allem und jedem Unabhängige.

Al-Qaadir: der zu allem Fähige, der Besitzer aller Macht und Autorität. Von ihm gehen alle Gesetze aus, und Er ist die einzige Quelle des gutgewollten Systems, des Islam. Alle Menschen unterstehen seinen Gesetzen, und niemand, auch die vereinte Menschheit nicht, kann sich über die von Ihm erlassenen Gesetze hinwegsetzen, ohne dabei an Leib und Seele Schaden zu nehmen.

Al-Muqtadir:

 

(siehe Al- Qadir).

Al-Muqaddim:

 

der Hervorheber, der jemandem nach Seinem Willen zu besseren Lebensstandard verhilft. Er ist es, der die Menschheit mit allen Mitteln des wirklichen Fortschritts versorgt.

Al-Mu’achir: der aufschieben kann, wann er will und zurückdringen, wen er will.

Al-Awwal: der Erste ohne Beginn.

Al-Aachir: der Letzte ohne Ende.

Az-Zhaahir: der Offenbare, auf dessen Existenz alles Geschaffene klar hinweist.

Al-Baatin: der Verborgene, den niemand wirklich begreifen kann, denn Er ist absolut anders als alles, was wir uns vorstellen können.

Al-Waalie: der Schutzherr eines jeden, der seinen Schutzseine Leitung braucht.

Al-Muta’alie:

 

der Besitzer aller vorzüglichen Eigenschaften. Nach Vergleich mit dem Qur’an empfiehlt die VIB die Umschrift Al-Muta’ali.

Al-Barr:

 

der Wohltätige.

Al-Tawwaab: der die Reue seiner Diener Annehmende.

Al-Muntaqim: der gerechte Vergelter.

Al-Afuw: der Vergeber der Sünden.

Ar-Ra’uuf: der Gnädige.

Malik-ul-Mulk: Inhaber aller Reichtümer.

Dhul-Jalaali-wal-Ikraam: derjenige, dem die Majestät und die Ehre eigen sind.

Al-Muqsit: der unparteiisch Richtende.

Al-Jaami’:

 

der alle Menschen am jüngsten Tag versammeln wird.

Al-Ghanyy: der Reiche, der niemanden braucht.

Al-Mughnie: der Verleiher der Reichtümer.

Al- Maani’: der Gunstentzieher (Al-Mu’ti / Al- Manie soll zusammen gesagt werden)

Ad-Daarr: ohne dessen Erlaubnis niemandem etwas zustoßen kann. (Ad-Daar / An-Nafie soll zusammen gesagt werden)

An-Naafi’:

 

der Wohltäter, der der Menschheit alle Wohltaten dieser Welt zukommen läßt.

An-Nuur: das Licht, ohne dessen Erleuchtung der Mensch irregeführt wird und die Menschheit in Dunkelheit versinken würde.

Al-Haadie: der Führer zum rechten Weg, ohne dessen Führung die Menschheit sich selbst auslöschen würde.

Al-Badie’:

 

der Schöpfer aller Dinge in ihrer schönsten Form. Gott ist also nicht jene langbärtige Vaterfigur, die lächelnd auf einem großen Thron sitzt, noch ist Er ein Nur-Schöpfer-Gott, der nach dem Uhrmacherprinzip dann nicht mehr in die Schöpfung eingreift; auch ist Er nicht nur die Liebe, sondern Er ist eben so, wie Er sich selbst beschrieben hat und steht, obwohl absolut transzendent, mit Seinen Eigenschaften im Zentrum der Schöpfung und im Mittelpunkt des Lebens eines jeden Menschen. Jede Seiner Eigenschaften nimmt allzeitig direkten Einfluß auf das Leben eines jeden Individuums und jeder Gemeinschaft, ja, eines jeden Geschöpfs. Er ist also der Schöpfer und Erhalter des gesamten Universums; der einzig Anbetungswürdige, und Er ist der absolute Herrscher, nach dessen Gesetzen sich jedes Geschöpf und jede Gemeinschaft zu richten hat.

Al-Baaqie:

 

der ewig Bleibende.

Al-Waarith:

 

der einzige Erbe, denn außer ihm ist nichts beständig.

Ar-Raschied:

 

(siehe Al-Hadi)

As-Sabuur:

 

der Geduldige, der trotz des ewigen Ungehorsams der Menschen ihnen immer wieder Seine Leitung anbietet und sie barmherzig versorgt.

 

Niemand ist so wie Er, und Er ist der Allhörende, der Allwissende

Quelle: Der-Islam.de