aus dem Qur’an

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

QuranO ihr Menschen, fürchtet euren Herrn. Gewiss, das Beben der Stunde ist eine gewaltige Sache. (1) An dem Tag, da ihr es seht, wird jede Stillende (aus Entsetzen) übersehen, was sie (soeben) stillt, und jede Schwangere wird mit dem niederkommen, was sie trägt. Und du siehst die Menschen trunken, obwohl sie nicht betrunken sind; aber die Strafe Allahs ist streng. (2) Und unter den Menschen gibt es manch einen, der über Allah ohne Wissen streitet und jedem rebellischen Satan folgt, (3) gegen den vorgezeichnet ist, dass er denjenigen, der ihn zum Schutzherr nimmt, dass er ihn in die Irre führen und zur Strafe der Feuerglut leiten wird. (4)  

[Sura Al-Hajj]

One comment on «aus dem Qur’an»

  1. Unser Herr, wir glauben an das, was Du herabgesandt hast, und wir folgen dem Gesandten. Unser Herr, vergib uns unsere Schuld und unsere MaЯlosigkeit in unserem Anliegen.

Comments are closed.