Willkommen

taste_a_akt02h
b
Basmalahb
b

Willkommen auf Nektar!

Nach Erneuerung der Seite erscheint Nektar für Sie nun in neuem Glanz und mit neuen Funktionen. Wir hoffen, dass Sie Gefallen am neuen Design finden!

Nekter, einer Seite, auf der religiöse, gesellschaftliche und kulturelle, aber auch andere Themen behandelt werden. Weiters finden Sie hier auch aktuelle Berichte, die Gebetszeiten, Zitate aus Qur’an und Hadith sowie zu diversen Anlässen Sonderbeiträge. Wir hoffen, dass Sie Gefallen an dieser Seite finden – für Wünsche, Anregungen und Beschwerden können sie uns unter Kontakt (info@nektar.co.at) gerne eine Nachricht schreiben!

ramadan-kareem

RAMADAN MUBARAK

Continue reading

aus dem Qur’an

Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen!

Quran

Der Monat Ramadan (ist es), in dem der Qur’an als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch während dieses Monats anwesend ist, der soll ihn fasten, wer jedoch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten). Allah will für euch Erleichterung; Er will für euch nicht Erschwernis, – damit ihr die Anzahl vollendet und Allah als den Größten preist, dafür, daß Er euch rechtgeleitet hat, auf daß ihr dankbar sein möget. (185)   

[Sura Al-Baqarah]

aus dem Hadith

hadith

Abu Hurairah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, Berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Frieden auf Ihm, berichtet, dass Allah sagt:

„Jede Handlung des Sohnes von Adam gehört ihm selbst, außer dem Fasten. Es ist Mein, und Ich werde ihn dafür entlohnen. Das Fasten ist ein Schutz. Wenn einer von euch fastet, soll er weder obszön noch zu laut sprechen, und wenn ihn jemand beleidigt oder herausfordert, dann soll er sagen: ‘Ich faste.’ Bei Dem, in Dessen Hand die Seele von Muhammad ist, der Atem desjenigen, der fastet, ist bei Allah genehmer als der Duft von Moschus. Der Fastende hat zwei Freuden: Wenn er sein Fasten bricht, erholt er sich, und wenn er seinem Herren gegenübersteht, hat er Freude an seinem Fasten.“

[Muslim]